NLC-Basisausbildung

NLC

 

 

 

Myostatiktest im Umgang mit der Vitasprache – NLC Basisworkshop

Der NLC-Basis Workshop richtet sich an bereits ausgebildete Coaches, Therapeuten und Trainer, die im Bereich „Kompetenz in Kommunikationspsychologie“ bereits mindestens 130 Stunden Basis-Ausbildung absolviert haben.

Die NLC Basisausbildung zeigt Ihnen, wie Sie den sogenannten „Myostatiktest“ durchführen und erfolgreich in Ihr bestehendes Coaching-System integrieren. Sie erhalten einen „Kompass“, der Ihr Coaching zielgenauer und erfolgreicher macht. Der Myostatiktest hilft Ihnen, exakt herauszufinden, welches innere Thema beim Coachee bearbeitet werden muss, um schnell zum Erfolg zu gelangen. Der Myostatiktest hilft Ihnen, die Wirksamkeit der Coachingsintervention zu überprüfen. So entsteht eine „Abkürzung zur Lösung“.

Die „Navigation“ innerhalb der Kliententhemen wird durch die sogenannte „Vita-Sprache“ des Coachees ermöglicht: Dies sind Bezugswörter und – Sätze des Coachees, die mit Emotionen aufgeladen sind und neurobiologisch entweder ein „Stop“ oder „Start“ Impuls auslösen: Diese Wörter können Menschen blockieren oder bei Ihnen bestimmte Muster und Verhaltensweisen auslösen. Das Coaching zeigt Erfolg, wenn nach der Durchführung der Maßnahme alle Referenzwörter zu „Go- Wörtern“ werden.

Neben den praktischen Übungseinheiten wird auch der aktuelle Forschungsstand zu neurolinguistischem Coaching beleuchtet. Die Inhalte richten sich nach dem Buch „Neurolinguistisches Coaching – Sprache wirkt Wunder“ –  von Cora Besser-Siegmund und Lola Siegmund, Junfermann-Verlag Oktober 2015.

wingwave- Coachs vertiefen Ihr Wissen zum Myostatiktest und verbreitern das Anwendungsspektrum. Die beiden Tage zählen als Vertiefungsseminar sowie als Creditage zur Aufrechterhaltung der Abschlüsse für systemisches Kurzzeitcoaching des Besser- Siegmund- Institutes.

Stichwörter aus dem Workshop

  • Gehirnforschung zum Thema „Wörter“ und Neurolinguistik
  • Methodenforschung
  • Die Wirkung von „Buzzwords“
  • Priming mit Wörtern und der Placeboeffekt
  • „Vita-Sprache“ als individuelles Coaching-Tool

 

Der Abschluss nennt sich “NLC-Practitioner”, Sie erhalten ein Zertifikat mit Verbandssiegel der GNLC.
Weitere mögliche Zertifizierungen sind “NLC- Coach” oder “NLC- MasterCoach”.
Die Kohärenz- Werkstatt ist Lehrinstitut der GNLC. Gemeinsam mit der Explorers- Akademie bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Ausbildungen um diese Titel zu beantragen.

Investition

450,00€ (400,00€ als Teilnehmer des wingwave- Qualitätszirkel)
zzgl. Tagungspauschale und evtl zzgl. Übernachtung.

Dieser Kurs ist Mehrwertsteuerbefreit!

Wenn Sie sich mit oder nach unserem NLC Basis- Workshop zum wingwave- Coach anmelden, erhalten Sie 10% Paketvorteil!

Hier zu den Terminen!